BDS Abteilung

Der Bund Deutscher Sportschützen 1975 e. V (BDS) ist mit seinen bereits über 45.000 Mitgliedern und etwa 1500 angeschlossenen Vereinen der zweitgrößte schießsportliche Dachverband in Deutschland. Unter den angebotenen Disziplinen bilden Großkaliberschießen mit Lang- und Kurzwaffen und hier wiederum die dynamischen Übungen einen Schwerpunkt.

Erklärtes Ziel des BDS ist es, sich bei der Gestaltung des schießsportlichen Angebotes möglichst unmittelbar an den Wünschen der Schützeninnen und Schützen zu orientieren. So wird beispielsweise die Sportordnung stetig überarbeitet, um die Anregungen der aktiven Schützen einfließen zu lassen. Nicht zuletzt aufgrund dieser Dynamik und Mitgliedernähe verzeichnet der BDS einen Anstieg der Mitgliederzahlen von ca. 10% pro Jahr.

Zu der Vielzahl angebotener Disziplinen zählen das statische sowie dynamische Lang- und Kurzwaffenschießen, Fallscheibenschießen, Field-Target und Speedschießen, aber auch Wurfscheibenschießen, Vorderladerschießen und Westernschießen sind vertreten. Für die jugendlichen Schützen werden ebenfalls geeignete Disziplinen angeboten, bei denen mit Luftdruck oder CO2 Waffen auf Scheiben oder Metallziele geschossen wird. Zudem ist der BDS Mitglied dreier internationaler Sportschützenverbände, der International Practical Shooting Confederation (IPSC), der International Metallic Silhouette Shooting Union (IMSSU) sowie der World Field Target Federation (WFTF).

Für das sich stetig steigender Beliebtheit erfreuende, moderne und sehr dynamische IPSC-Schießen (siehe IPSC Abteilung) ist der BDS der einzige nationale Verband, der vom Weltverband anerkannt und zugelassen ist. Die Teilnahme deutscher Sportschützen an offiziellen IPSC Wettkämpfen im In- und Ausland (bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften) ist daher nur über eine Mitgliedschaft im BDS möglich.

Bei allen Fragen rund um diesen Dachverband stehen Ihnen unsere BDS-Referenten Ernst Wolf und Eva Kulig jederzeit gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Sollte Ihr Interesse an diesem Sport geweckt sein und wenn Sie mal „reinschnuppern“ wollen wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright by Schützengesellschaft Sprendlingen 1883 e.V.